sport-jugend-720x240

Jugend

Als der Verein 1969 gegründet wurde, war ein wichtiger Aspekt die Förderung der Kinder und Jugend, so war es selbstverständlich, auf dem Gelände eine eigene Jugendhütte und einen Kinderspielplatz zu errichten. Immerhin ist die erfolgreiche Jugendarbeit ebenfalls ein Grund für unsere Gemeinnützigkeit.

Inzwischen ist der Spielplatz ziemlich gewachsen und bietet für alle Kinder spielerische Abwechslung. Ein großer Sandkasten, eine Schaukel, ein Klettergerüst und eine Abenteuerhütte lassen keine Kurzweil aufkommen. In der Hütte, die auch über eine kleine Kletterwand verfügt, können die Kinder auch übernachten. Zudem besitzt der Verein Laufräder, Roller, BobbyCars und ein Kinderfahrrad, so dass auch Radfahren gelernt werden kann.

Die Kinder- und Jugendhütte verfügt über zwei getrennte Räume mit eigenen Eingängen, einmal für die Jüngsten und zum anderen für die etwas Älteren. In der Jugendhütte wartet ein Kicker auf die Sportbegeisterten, ein Fernseher lässt Regentage nicht so langweilig werden.

 

Wer vom Nachwuchs will, hat auch die Möglichkeit, Sportabzeichen zu machen, beim Herbstwaldlauf gibt es spezielle Laufklassen für die Kinder und das Fußballfeld ist auch ein gern genutzter Platz zum kicken.

Regelmäßig organisiert der Verein Ausflüge für die Kinder und Jugendlichen, Nachtwanderungen, Halloween-Fest, Nikolaus- und Osterfeiern sind feste Termine beim FSB und der jährliche Höhepunkt ist das Sommerfest, bei dem es Spiele ohne Grenzen gibt.

Die Kinder-und Jugendförderung ist und bleibt eine wichtige Maßnahme, um den Nachwuchs an den Verein zu binden, denn nur wer in jungen Jahren gerne das Gelände besucht, kommt auch im Erwachsenenalter wieder.

 

fkk-jugend

Ein etwas anderer Sportverband
für Kinder und Jugendliche
zwischen 6 und 27 Jahren …